FR 07.10. GESCHLOSSEN

Das Kaffeerudel

Aus der kleinen Klagenfurter Rösterei "Das Kaffeerudel" kommen hochwertige Spezialitätenkaffees. Die bislang sieben Sorten zeichnen sich durch ihren außerordentlich hohen Cuping Score aus und garantieren nachhaltigen und fairen Kaffeegenuss.

Als leidenschaftlicher Barista und Röster ist Andreas Macnik immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Kaffeegeschmack auf ein neues Niveau zu heben. Mit sehr viel Liebe und Detail beschäftigt er sich seit Jahren mit Kaffee und Kaffeealternativen. Sein Ziel ist dabei, das Besondere der Kaffeebohne wieder zurück in die Kaffeetasse zu bringen und dadurch den außergewöhnlichen Geschmack unterschiedlicher Spezialitätenkaffees erfahrbar zu machen.

Spezialitätenkaffee ist gerösteter Bohnenkaffee von außerordentlich hoher Qualität. Dafür werden die Rohkaffees von Cupping-Experten und Q-Gradern ausführlich verkostet und mit einen bestimmten Cupping-Score bewertet. Erst wenn dieser einen Wert über 80 von 100 erreicht, kann von Spezialitätenkaffee gesprochen werden. Aus diesen Rohkaffees entstehen schließlich in sorgfältiger Handarbeit die Spezialitäten der kleinen, in Klagenfurt-Viktring beheimateten Rösterei “Das Kaffeerudel”.

“Das Kaffeerudel” setzt auf eine traditionelle Herangehensweise bei der Erzeugung und Produktion seiner Spezialitätenkaffees. Das bedeutet, dass Rohkaffee im Trommelröstverfahren bei geringen Temperaturen schonend geröstet wird. Im Detail wird dabei auf eine innovative Lösung der Hitzeerzeugung während des Röstprozesses gesetzt: durch Induktion wird die Rösttrommel erwärmt und garantiert dadurch gleichmäßige Röstungen.

Auch auf Nachhaltigkeit und Transparenz wird hoher Wert gelegt. Schließlich braucht hochwertiger Spezialitätenkaffee leidenschaftliche Kaffeebauern, die ihre Liebe und ihre Erfahrung in den Anbau von Rohkaffee stecken, und Interesse bis ins Detail. Für “Das Kaffeerudel” bedeutet Nachhaltigkeit, dass die Menschen in der gesamten Lieferkette durchwegs fair behandelt werden und ausreichende und fair vergütt werden. Auch der ökologische Fußabdruck soll so gering wie möglich gehalten werden.

Derzeit bietet “Das Kaffeerudel” fünf verschiedene Sorten an: “The Black Wolf” und “The Brown Wolf” sind Espresso Röstungen beziehungsweise Mischungen. “The Green Wolf” kommt aus Honduras, “The Red Wolf” aus Äthopien und “The Yellow Wolf” ist aus Uganda. Die Bohnen für “The Orange Wolf” kommen derzeit aus Kenia. Außerdem wird eine “Gold Edition” angeboten – diese gibt es nur über den On-Demand-Service als individuelle, persönliche Röstung.

Durch das Interesse und die Leidenschaft für Kaffee werden auch immer wieder neue Sorten erforscht, um mit neue Aromen und besonderen Geschmack zu überzeugen. So entstand auch die außergewöhnliche Kaffee-Alternative “Blue Lupi” aus heimischen Süßlupinen aus kontrollierter biologischer und österreichischer Landwirtschaft. Süßlupinen sind von Natur aus koffeinfrei, schmecken aber nicht süß, wie der Name vermuten lässt, sondern lediglich nicht bitter. Das Logo mit dem Hauptsymbol des Wolfes entstand übrigens bei der Erfindung dieses Lupinenkaffees, da die Lupine oft auch Wolfsbohne bezeichnet wird.

Spezialitäten-Kaffee kaufen

Herzlichen Dank

Danke für Deine Bewertung! Wir werden sie nach Prüfung umgehend veröffentlichen. Diese Überprüfung dient nicht einer Zensur, sondern ist leider notwendig, um Spam heraus zu filtern.

Hab noch einen schönen Tag und seimit uns Guter Dinge <3